Kantersieg am Pfingstmontag Lünern im Zeichen des Schützenfestes!

Ganz getreu dem Motto Schützenfest, was am Wochenende in Lünern statt fand, verlief auch das heutige Spiel der Mannschaft vom SuS gegen den VFL Kamen III.

Voller Konzentration und Leidenschaft wollten die Mannen das vorletzte Spiel der Saison vernünftig über die Bühne bringen. Dies gelang auch sehr gut, nachdem die Mannschaft sich die ersten 20 Minuten finden musste und sich auf den Gegner eingestellt hat.

Durch viele schöne Passstaffeten konnte ein Halbzeitergebnis von 4:0 erzielt werden. Die Tore in der ersten Halbzeit schossen Kevin Hawes, 2x Heiko Droste-Felber und Timo Kramer.

Auch die zweite Halbzeit bot viele schöne Szenen für die Zuschauer, so dass es am Ende 12:0 stand. Für die Tore in der zweiten Halbzeit sorgten 3x Jan-Eric Kersten, 2x Florian Bräckelmann, 1x Jakob Teske, 1x Mirco Münter und 1x Sebastian Schweizak.

Besonders erwähnenswert war auch der reflexartig parierte Elfmeter durch unseren Keeper im Tor Coskun Gökce.

Wir bedanken uns für die zahlreich vorhanden Zuschauer.