Infobrief 2020.2

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern, Trainer und Betreuer, liebe Freunde und Partner des Vereins,

die Entwicklungen und Auswirkungen der Ausbreitung des Corona-Virus beschäftigen uns weiterhin. Es wurden Hygienekonzepte für das Training und die Heimspiele immer wieder den neuen Auflagen angepasst und ergänzt. Zudem wurden Anträge zur finanziellen Unterstützung gestellt und genehmigt.

Nachdem der Saisonstart mit den ersten Lockerungen stattgefunden hat, wurde aufgrund der stark gestiegenen Infektionszahlen im Kreis Unna, der Spiel- und Trainingsbetrieb am 10. Oktober bis voraussichtlich 10.01.2021 wieder komplett eingestellt.
Aktuell ist vom Verband geplant, dass die Saison der Senioren-Mannschaften ab dem 17.01.2021 weitergeführt wird. Dies wird aber Aufgrund des aktuellen Lockdown´s nicht einzuhalten sein.

Der Vorstand ist weiterhin immer im Austausch mit der Stadt Unna, um die Hygienevorgaben zu erfüllen. Ebenfalls sind wir im Kontakt mit dem Fußballkreis Unna / Hamm und weiteren Behörden.

Jahreshauptversammlung:
Die im März ausgefallene Jahreshauptversammlung kann und wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Es ist nach Rücksprache mit unserem Vereins-Rechtsanwalt möglich, diese in das kommende Jahr 2021 zu verschieben.
Wann diese stattfinden wird, ist nach dem aktuellen Stand noch offen. Dies hängt natürlich mit den Vorgaben und der Entwicklung der Corona Pandemie zusammen. Wir werden Euch darüber rechtzeitig informieren.
Da wir in diesem Jahr nicht die Möglichkeit hatten, einige unserer Mitglieder für ihre jahrelange Mitgliedschaft zu ehren, werden wir dies im nächsten Jahr zu einem gegebenen Zeitpunkt nachholen. 

Sportplatz:
Es wurde seit Ende April bis Anfang Oktober jeden Mittwoch zwischen 18:00-20:00 Uhr fleißig am Sportplatz gearbeitet. Die Arbeiten sind nun erstmal witterungsbedingt und wegen der frühen Dämmerung eingestellt.
Die Aschenbahn wurde von Unkraut befreit und wird weiterhin gepflegt.
Der Getränkeverkauf hat eine neue Innendecke und Beleuchtung bekommen und wurde anschließend neu gestrichen. Außerdem wurden Schränke und ein Regal montiert.
Die Cafeteria hat eine komplett neue Küchenzeile, mit Hoch- und Unterschränken, bekommen.
Das Dach des Getränkeverkaufs und der Cafeteria wurden ausgetauscht und bis zur Grillhütte verlängert.
Der Bereich „Südkurve“ von der Grillhütte bis zur neuen Garage wurde komplett gepflastert.

Die nächsten Projekte sind, die Beleuchtung im Parkplatzbereich zu verbessern und den Zaun vom Trainingsplatz vom Bewuchs zu befreien. Außerdem sollen weitere Bereiche gepflastert werden.

So wird es im nächsten Jahr weiterhin zu neuen Arbeitseinsätzen kommen. Wir freuen uns immer über Helfer, sprecht den Vorstand einfach an.

FLVW Check In App:
Neuerdings besteht die Möglichkeit sich man am Sportplatz Lünern, neben dem handschriftlichen Eintragen in die Anwesenheitslisten, sich mit dem eigenen Smartphone über einen ausgehängten QR Code zu registrieren. Dieser Service wird über die FLVW Check In App angeboten und kann für den Spiel- und Trainingsbetrieb genutzt werden.

Hierdrüber ist es ebenfalls möglich, sich auf anderen Sportplätzen, die diesen Service anbieten einfach und kontaktfrei zu registrieren.

SuS Lünern App:
Der SuS Lünern hat jetzt auch eine App. Diese befindet sich zwar noch im Aufbau, wird aber nach und nach aktualisiert. Die App ist neben den bekannten SuS Plattformen wie Homepage, Facebook und Instagram eine weitere Informationsmöglichkeit für Euch. Diese App findet Ihr in Eurem AppStore für IOS oder Playstore für Android Geräte. 

QR Code Android
QR Code IOS

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu.
Corona hat uns allen gezeigt, dass so viele Dinge im Leben, die uns wichtig erschienen, letztendlich zweitrangig sind.
Das Jahr 2020 hat uns gelehrt, was wirklich wichtig ist:

Familie, Freunde und Gesundheit!