4. Elfercup 2017

„Alarm für Krombacher 11“ ist der Sieger des 4. Elfmeter Turniers. Am vergangenen Fronleichnam Donnerstag fand das 4. Elfmeter-Turnier des SuS Lünern am Sportplatz statt. Bei hoch sommerlichen Temperaturen, gingen 26 Mannschaften an den Start. In 4 Gruppen wurde die Vorrunde ausgespielt, danach gingen alle Teams in die K.O. Phase. So hatte jedes Team noch die Chance auf den Turniersieg. Diesen hätten fast die Jungs und Mädel vom „Chronischer Bierdurst“ geschafft. In der Vorrunde nur 6. Geworden zog das Team bis ins Finale ein. Hier war allerdings „Alarm für Krombacher 11“ zu stark und siegte mit 3:2. Hinter dem Teamnamen stehen Uwe Barkawitz, Nils Kitschke, Jan Kayser, Christopher Schmohr und Tim Kleff (Trainer und Spieler der 1. Mannschaft des SuS Lünern).

Im Spiel um Platz 3 siegte „Gut Kick“ mit 3:2 gegen die „Promille Piraten“. In diesem Jahr nahmen insgesamt 6 Damenteams an diesem Turnier teil. Als bestes Team wurde „Balla die Waldfee“ ausgezeichnet. Die Mädels schieden im Achtelfinale mit 2:3 gegen „Promille Piraten“ aus. Den Ehrenpreis erhielten die „Kaktussen“ für ihre Kreativität. In den 104 Partien wurden sage und schreibe 454 Tore per Elfmeter verwandelt. Die Partie mit den meisten 11ern war im sechzehntel Finale zwischen „Alte Herren Allstars 2“ und „Die Nachbarn“ endete 8:7. Im Spielplan Vorrunde und Spielplan Finalrunde findet ihr alle Ergebnisse.

4. Elfmeter Turnier Vorrunde
4. Elfmeter Turnier Finalrunde